durch die Wärme des Paraffinbades öffnen sich die Hautporen und die Wirkstoffe von unseren Pflegeprodukten dringen tief in die Haut ein

Paraffinbäder
(Heißwachsbäder)



Trockene Haut an Füßen, Händen oder Ellenbogen?


Da sind Paraffinbäder eine gute Lösung.
Das warme Paraffin schafft spürbare Erleichterung bei trockener bis sehr trockener Haut und ist angenehm bei chronisch kalten Händen und Füßen.
Zuerst werden die Hände, Füße oder Ellenbogen gebadetet, gepeelt und stark eingecremt so daß die Creme nicht mehr einzieht. Danach taucht man kurz drei mal in das ca. 50°C warme flüssige Paraffin.
Die Hände, Füße oder Ellenbogen werden dann zu erst in eine Folienhülle und danach in Frotee gepackt.
Jetzt heißt es ca. 20 min. ruhen. Nach der Ruhezeit  wird die Paraffinschicht entfernt und die nicht eingezogene Creme wird einmassiert.
Durch die Wärme öffnen sich die Hautporen und die Wirkstoffe von unseren Pflegeprodukten dringen tief in die Haut ein.
Desweiteren werden durch die Wärme Durchblutung und Stoffwechsel angeregt.


Eine ideale Anwendung nach der Manicure und der Fußpflege


Für Diabetiker besonders zu empfehlen


Pflege und Wellness pur
Das Paraffinbad

Paraffinbäder sind Wellness pur

Haben Sie interesse unseren Beruf des Fusspflegers und der Nageldesignerin kompetent zu erlernen?
Besuchen Sie uns unter www.beauty-tuebingen.de oder klicken Sie
hier